Spielmacher

Das Projekt Spielmacher nutzt die Anziehungskraft des Fußballsports, um Jugendliche aus den sozial benachteiligten Stadtteilen Hamburgs zu stärken und sie beim schwierigen Übergang vom Schul- ins Berufsleben zu begleiten. Dreimal die Woche findet das Projekt am Standort Harburg und am Standort St. Pauli im Millerntor-Stadion statt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen werden in 45-minütigen Workshops Schlüsselkompetenzen vermittelt. Im Anschluss daran leitet der ehemalige Bundeliga-Coach Michael Lorkowski (DFB-Fußball-Lehrer) das Fußballtraining für die 14-18-jährigen Jungen an.